Social Media Präsenz erhöhen um mehr Webseiten Besucher zu gewinnen

– Namens- und Formatwahl von Bildmaterial

Grafiken sollten mit passenden Namen abgespeichert werden. Die Bildgrösse soll sich nicht negativ auf die Ladezeit auswirken und in richtigem Format abgespeichert werden.

– Hochwertiger Informationsgehalt

Textlängen einzelner Seiten sowie auf der gesamten Webpräsenz werden geprüft, dabei wird auch der prozentuelle Anteil von Text und Codes verglichen. Kernthemen werden herausgefiltert und anhand komplexer Textanalysetools die Textqualität bewertet.

– Besucherzahlen und Konversionsraten

Der vorhandene Traffic wird ebenso berücksichtigt wie das Besucherverhalten (Formularversand und Verweildauer).

– Impressum

Ein Impressum lässt eine seriöse Firma vermuten.

– Qualität und Anzahl der Backlinks

Anzahl und Qualität der Links, die auf die Seite führen, werden berücksichtigt. Das Ranking der verlinkenden Seite spielt dabei ebenso eine Rolle wie die Themenverwandschaft.

– Social Media Präsenz

Besitzt die Firma aktive Social Media Konten wie Facebook und Twitter, übt sich dies ebenso positiv auf das Ranking der Website aus. Ein inaktives Konto zu haben, reicht jedoch nicht. Follower, Likes, Kommentare und Anzahl Postings sowie deren Aktualität werden geprüft.

Continue Reading